Datenschutzerklärung

Dies ist die Datenschutzerklärung von YourFitStart.com mit Sitz in 1033 RX Amsterdam, Plotterstraat 22. KvK-Nummer: 70290458, USt-IDNr. NL858239231B01. Bei Fragen können Sie sich an die folgende E-Mail-Adresse wenden info@yourfitstart.com.

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung auf „personenbezogene Daten“ verweisen, meinen wir Daten, die Sie uns über sich selbst zur Verfügung stellen. Hierzu zählen beispielsweise Ihre Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Sie tun dies freiwillig.

Was tut YourFitStart.com mit meinen Daten?

YourFitStart.com agiert als Zwischenperson zwischen Verbrauchern und Unternehmen aus der Fitnessbranche (Fitness, Yoga, Personal Training, Crossfit usw.). Die Kampagnen und Seiten auf dieser Website wurden von YourFitStart.com entwickelt und dienen dazu, Ihre Anfrage mit einem der angeschlossenen Partner in Kontakt zu bringen. Wie YourFitStart.com mit Ihren Daten umgeht, lesen Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Was tut das Partnerunternehmen mit meinen Daten?

Sie stellen über YourFitStart.com immer eine Informationsanfrage an ein spezifisches Partnerunternehmen von YourFitStart.com. YourFitStart.com leitet die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten an das Unternehmen weiter, sodass es Kontakt zu Ihnen aufnehmen kann. Wie das Partnerunternehmen genau mit den Daten umgeht, lesen Sie in der Datenschutzerklärung des Partnerunternehmens unter http://forum-erkelenz.de/datenschutz.html

Die von Ihnen eingetragenen Daten werden direkt an das Unternehmen weitergeleitet, bei dem Sie Informationen angefragt haben. Das Unternehmen wird anschließend per E-Mail, SMS und/oder Telefon Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um Ihnen die erbetenen Informationen bereitzustellen.

Zweck der Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich verwendet, um Sie zu informieren und Kontakt zu Ihnen aufzunehmen, wozu Sie das betreffende Kontaktformular ausgefüllt haben. Die Zusammensetzung der erbetenen personenbezogenen Daten ist auf jedem Formular angepasst, sodass wir keine Informationen von Ihnen verlangen und/oder speichern, die für den Zweck, für den Sie uns Ihre personenbezogenen Daten überlassen, nicht relevant sind. Sie überlassen uns Ihre personenbzogenen Daten vollkommen freiwillig. Wir unterscheiden 3 Arten personenbezogener Daten, die wir auf dieser Website verarbeiten:

  1. Informationsanfrage: Die meisten Formulare auf der Website sollen Sie über ein spezifisches (Fitness-)Programm, Preise, Angebote oder eine spezifische Frage, die Sie selbst gestellt haben, informieren. In jedem Formular ist beschrieben, worüber Sie Informationen erhalten werden. Die erbetenen Daten beschränken sich auf Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, um Ihnen die erbetenen Informationen bereitstellen zu können.
  2. Mitgliedschaftsberatung: Möchten Sie wissen, welche Mitgliedschaft oder welches Programm am besten zu Ihnen passt? Dann benötigen wir mehr Informationen als lediglich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Wir bitten Sie, einige Fragen in Bezug auf Ihre Zielsetzungen, Wünsche und Erwartungen einer Mitgliedschaft freiwillig zu beantworten. Ihre Kontaktdaten in Kombination mit diesen Antworten werden ausschließlich verwendet, um Sie zu informieren und bezüglich der am besten passenden Mitgliedschaft zu beraten.
  3. Kennenlerntermin: Sowohl eine Informationsanfrage, als auch eine Mitgliedschaftsberatung können mit einer Einladung einhergehen, online einen Kennenlerntermin zu vereinbaren. Wenn Sie sich dazu entschließen (freiwillig!), werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet, um den von Ihnen gewählten Termin per E-Mail/Anruf/SMS zu bestätigen.

Nach Erhalt der Daten werden wir anschließend per E-Mail, SMS und/oder Telefon Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um Ihnen die erbetenen Informationen bereitzustellen.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nicht länger gespeichert als unbedingt notwendig. Für alle regulären Kontaktformulare (Zweck 1, 2 und 3 wie vorstehend beschrieben) gilt, dass Daten 12 Monate nach der Bereitstellung gelöscht werden. So sind wir sicher, dass ausreichend Gelegenheit bestanden hat, Sie darüber zu informieren, wofür Sie Ihre personenbezogenen Daten überlassen haben. Bei einer Anmeldung für den Newsletter bewahren wir Ihre Daten, solange Sie für den Newsletter angemeldet sind. Sie können sich über einen Link im Newsletter jederzeit selbst abmelden. Bei einem Online-Antragsformular für eine Mitgliedschaft bei unseren Unternehmen bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten während der gesamten Dauer der Mitgliedschaft, um den Vertrag erfüllen zu können. Auch wenn Ihre Daten zwischenzeitlich aus der Informations- und/oder Newsletter-Datenbank gelöscht wurden.

Sicherheit

Ihre personenbezogenen Daten sind sicher. Die überlassenen Daten werden mithilfe technischer und administrativer Sicherheitsmaßnahmen gesichert, um das Risiko von Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Veröffentlichung und Änderung möglichst gering zu halten. Hierzu verwenden wir Firewalls, Datenverschlüsselung, gesicherte Verbindungen und physische und administrative Zugangskontrollen zu Daten und Servern.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Um die von Ihnen angefragten Informationen zugänglich zu machen, arbeitet YourFitStart.com mit dritten Parteien zusammen. Hierzu zählen der Administrator der Website, Hostingparteien, automatische Telefonverbindung, Newsletter-System und Verwaltungssoftware. Mit allen beteiligten Parteien wurde ein sogenannter Verarbeitungsvertrag geschlossen. Über diesen Vertrag sind u.a. die Sicherheit und die rechtzeitige Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet.

Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung, Rücknahme oder Löschung von personenbezogenen Daten

Gerne weisen wir Sie auf die Möglichkeit hin, die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten auf Anfrage einzusehen, zu berichtigen, zurück zu nehmen und/oder aus unserer Datenbank löschen zu lassen. Senden Sie hierzu eine E-Mail an info@yourfitstart.com.

Das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen

Sind Sie mit der vorstehenden Datenschutzerklärung oder der Art und Weise der Behandlung Ihrer Daten nicht einverstanden? Dann sind Sie berechtigt, eine beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen. Dies ist möglich unter https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit angepasst werden. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärung regelmäßig zurate zu ziehen.